Drucken

Olivenöle

Olivenöle

DAS GEHEIMNIS DES LEBENS


Der Olivenanbau auf Kreta hat seinen Ursprung in einer Jahrtausende alten Tradition. Bereits in der Mythologie sind historische Zeugnisse von Bräuchen überliefert, die die wertvollen Eigenschaften des Olivenöls nicht nur in der Ernährung, sondern auch in der Kosmetik, Körperpflege und Medizin schildern. Archäologische Funde belegen, dass schon zu Beginn des 3. Jahrhunderts v. Chr. Olivenöl im alltäglichen Gebrauch der Minoer verwendet wurde. Gegen Mitte des 2. Jahrtausends v. Chr. Ar der Anbau des Ölbaums und die Anwendung seiner Produkte über ganz Kreta verbreitet. Kreta war zu dieser Zeit ein Gebiet mit einer hohen Olivenproduktion und hat Olivenhandel im ganzen Mittelmeerraum betrieben.
Nicht nur in der Vergangenheit wußten die Kretaner das Olivenöl aufgrund seiner wohltuenden Wirkung zu schätzen. Die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Naturprodukts wurden über die Jahrtausende bis zu heutigen ernährungswissenschaftlichen Analysen immer wieder neu bestätigt.Viertausend Jahre nach der ersten Kultivierung des Ölbaums wird dem Olivenöl aufgrund seiner gesundheitsfördernden Wirkungen weltweit eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Das Olivenöl ist Hautpbestandteil der Mediteranen Kost und trägt somit wesentlich dazu bei, Herz- Kreislauf- und Gefäßerkrankungen vorzubeugen.

  
OLMÜHE

Unser Hamalakis Olivenöl ist erstklassigen, frischen und gesunden Oliven hergestellt, die direkt vom Baum geerntet werden. Der gesamte Produktionszyklus und alle Phasen von Ernte, Mahlen bis zur Flaschenabfüllung finden in unserm eigenen landwirtschaftlichen Betrieb, einer modernen Ölmühle statt, die den höchsten Qualitätsanforderungen entspricht und wird von der Zertifizierungsstelle für Bio-Produkte regelmäßig kontrolliert wird. 
Seit Tausenden von Jahren wird das Olivenöl auf die gleiche Weise gewonnen. Lediglich die Anlagen sind moderner und einfacher zu bedienen:
Der richtige Zeitpunkt der Ernte ist entscheidend für die Qualität unseres Olivenöls. Bevor die Oliven ihre Farbe von grün nach violett wechseln, werden sie vorsichtig vom Baum geschlagen. Damit der Anteil wichtiger Pflanzenstoffe erhalten bleibt, werden die Oliven ohne Zwischenlagerung direkt in die Ölmühle gebracht und innerhalb von 6 Stunden verarbeitet.
Nachdem die Zweige und Äste entfernt werden, kommen die Oliven zum Zerkleinern. Dabei werden sie mittels ständig rotierenden Edelstahlschwingrädern zermahlen. Der dabei entstehende Olivenbrei wird zunächst vom Fruchtwasser und vom Trester getrennt, um anschließend in einer Zentrifugiersstation das reine Öl gewinnen zu können. Der gesamte Produktionsprozess findet unter umweltverträglichen Bedingungen statt. Es werden keine Plastikschläuche verwendet und alle Kanister bestehen aus einem oxidationsfreien Metall. Auch bei der Entsortung der säurehaltigen Olivenölreste achten wir auf umweltgerechte Standards, wobei alle anfallenden Reste biologisch abgebaut werden.

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Natives Olivenöl Extra 0.3 - 250ml (Füllmenge: 250ml)

  • Hamalakis Natives Olivenöl Extra
  • Säuregehalt max. 0,3
  • schonende Verarbeitung
  • fruchtig-würzigen Note
  • Füllmengen 250ml
3,99 *
1 l = 15,96 €
Versandgewicht: 0,493 kg

Natives Olivenöl Extra 0.3 - 500ml (Füllmenge: 500ml)

  • Hamalakis Natives Olivenöl Extra
  • Säuregehalt max. 0,3
  • schonende Verarbeitung
  • fruchtig-würzigen Note
  • Füllmengen 500ml
6,99 *
1 l = 13,98 €
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Versandgewicht: 0,82 kg

Natives Olivenöl Extra 0.3 - 1l (Füllmenge: 1 l)

  • Hamalakis Natives Olivenöl Extra
  • Säuregehalt max. 0,3
  • schonende Verarbeitung
  • fruchtig-würzigen Note
  • Füllmengen 1l
12,99 *
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Versandgewicht: 1,52 kg

Natives Olivenöl Extra 0.3 - 5l (Füllmenge: 5 l)

  • Hamalakis Natives Olivenöl Extra
  • Säuregehalt max. 0,3
  • schonende Verarbeitung
  • fruchtig-würzigen Note
  • Füllmengen 5l
39,00 *
1 l = 7,80 €
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Versandgewicht: 5,48 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand